Der life beat
Ihres Unternehmens.

Sie haben Probleme in Ihrem Team? Ihre Message soll ankommen? Sie möchten neue Impulse in Ihrem Team oder Unternehmen setzen und an Ihre Mitarbeiter weitergeben?

Lange Zeit wurden Veränderungsprozesse sehr rational angegangen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass dabei einiges auf der Strecke bleibt und die Message des Unternehmens nie zu 100 % bei den Mitarbeitern ankommt. Über die Metapher der Musik können Prozesse jedoch beeinflusst, verändert und gestaltet werden. Das Medium Musik verbindet Ihre rationalen Inhalte mit einer emotionalen Ebene und trifft damit alle Sinne gleichzeitig. Somit ist das gemeinsame Musizieren eine sehr moderne, zukunftsweisende Methode, Veränderungsprozesse in Gang zu setzen und zu begleiten.

Menschen, die zusammen Musik machen, nehmen ihr Umfeld auf ganz neue Art wahr und werden offen für neue Impulse und Sichtweisen. Hier einige Gründe:

Physiologische
Aspekte

Die Musik verbindet drei unserer Sinne zu einem kreativen Schaffensprozess: Man spürt das Instrument in der Hand (Haptik), erfährt die koordinierten Köperbewegungen (Motorik), die während des Spielens eines Rhythmus entstehen lassen, und erlebt das klangliche Ereignis (auditive Wahrnehmung). Je mehr Sinne beteiligt sind, desto nachhaltiger ist die Erkenntnisverarbeitung.

Emotionale
Aspekte

Musik weckt Emotionen, die tiefere Ebenen in unserer Informationsverarbeitung ansprechen. Heute ist hinlänglich bekannt, dass eine gefühlte Verarbeitung durch Nachhaltigkeit besticht. Immer mehr Unternehmen haben das erkannt und setzen darauf, wichtige Themen ganzheitlich zu vermitteln. Dabei bleiben rationale Methoden weiterhin unerlässlich. Doch neben den kognitiven Funktionen sind vor allem der emotionale Bereich und die motivischen Gesichtspunkte von großer Bedeutung für die menschliche Erkenntnisverarbeitung und -verankerung.

Soziale
Aspekte

Menschen, die zusammen Musik machen, sei es als Duo, als Jazztrio, Streichquartett, Hip Hop-Crew, Heavy Metal-Band oder Symphonieorchester, kooperieren immer im Sinne des gelingenden Miteinanders und auf der Basis eines gemeinsamen Referenzpunktes. Und das ganz unabhängig von Nationalität, Sprache, Ideologie, Beruf, sozialer Schicht oder kulturellem Background. Sie bringt die unterschiedlichsten Charaktere zusammen, ist nonverbal und verwendet einfache, ungefilterte und sehr effiziente Kommunikationswege. Musik hilft so, den Blick auf das Wesentliche zu richten.


Mikrokosmos Unternehmen

Ein Orchester ist wie ein Unternehmen: Die große Einheit bestehend aus Menschen muss strukturiert sein, jeder muss das richtige Instrument in der Hand haben, um das beste Ergebnis liefern zu können und nicht alle spielen zeitgleich das, was sie gerade loswerden wollen. Stattdessen gehen die eigenen Ziele im Ziel des Ganzen auf, und die Musiker dienen gemeinsam mit dem gesamten Orchester der Symphonie und der Musik.

Meine Trainings bringen Ihren Mitarbeitern und Ihrem Team den Orchester-Gedanken nahe. Mithilfe des Mediums Brasilianische Bateria, die ein 1:1-Abbild eines klassischen Orchesters ist und bei der vier sehr unterschiedlich klingende und somit gut unterscheidbare Instrumente verwendet werden, erzeuge ich eine Atmosphäre, in der die Teilnehmer nicht nur verstehen, sondern auch sehen, hören und fühlen, was das Ziel ist.

Sie brauchen mehr Orchester-Life-Beats? Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.